Skip to main content
Biene auf Blüte

Der Sommer ist bunt

Der Sommer ist bunt – das Leben ist bunt!

Der Sommer ist bunt. „Wenn ich durch den Garten gehe, sehe ich, dass es ganz schön Grün ist. Viel zu Grün. Es war eine wundervolle Blütenpracht im April und Mai. Jetzt ist es nur noch grün, selbst die Rosen sind schon verblüht und die Hortensien haben braune Blüten. Ich laufe jeden Abend mit der Gießkanne und dem Wasserschlauch durch den Garten und wässere. Die Belohnung dafür? Alles wächst, aber nichts blüht.“ Das war die Aussage einer Kundin, die zu uns in die Baumschule gekommen ist und nach Pflanzen fragte, die jetzt und bis in den Herbst hinein blühen. Sie möchte Farbe in den Garten haben.

Das ist natürlich möglich, es gibt vielen Stauden und auch einige Ziergehölze die zu dieser Zeit blühen. Aber die Auswahl an Gehölzen ist nicht so groß wie im Frühling. Denn Gehölze haben wirklich einen großen Anteil an Blüten im Frühling. Alles hat dieses Jahr auch fast zur gleichen Zeit geblüht. Es war eine rasante Zeit. Es war eine trockene Zeit, die auch noch anhält. Mit der Staude kann man aber viel abfangen. Denn es gibt eine so große Vielfalt an Stauden, die an alle möglichen Standorten im Garten angepasst werden können.

Jetzt pflanzen?

Zu diese Sommerzeit kann man natürlich Pflanzen in den Boden setzen, es sollte natürlich das Gießen nicht zu kurz kommen. Das ist Grundvoraussetzung. Auch eine gute Bodenvorbereitung ist wichtig. Wir arbeiten mit Bodenaktivator und Animalin von der Firma Oscorna denn es sind Bodenhilfsstoffe die der Pflanze ein gesundes Wachstum ermöglichen. Es wird das Bodenleben gefördert, welches die Bodenstruktur optimiert. Der pH-Wert, der Wasser-, Luft- und Wärmehaushalt wird reguliert. Von der Natur für die Natur, dass ist der Werbe Slogan der Firma. Sie hat recht. Denn wir können nur mit der Natur!

Zudem sollte man noch den Boden mit Pflanzende vermischen, denn eine Verbindung zu der Pflanze im Topf kann nur gut hergestellt werden, wenn der Boden um die Pflanze die gleichen Eigenschaften hat, wie die Pflanze es gewohnt ist. Ein lockeres Bett mit Nährstoffen und gute Durchlässigkeit. Da kann die Pflanze leicht Wurzeln bilden und wächst gut an. „Wichtig, Pflanzenerde,  BioRiko (Eichenrindenkompost) oder Kompost immer mit dem Erdboden mischen. Nicht pur!“ 

Um unseren Garten zu verschönern, gibt es Stauden und Gehölze die jetzt zu dieser Zeit den Garten in ein buntes Kleid stecken. Nicht nur schwarz und weiß, sondern Bunt. Der Sommer ist bunt.  https://baumschule-krause.de/sommer-sonne-stauden/

Wir haben aktuell ein großes Sortiment an Stauden und beraten Sie gerne, wie Ihr Garten wieder bunt wird!